Kunstcontainer geplant

Ort für Kunst e.V. plant einen “Kunstcontainer” einzurichten und zu betreiben – als Atelier und Anlaufstelle für soziokulturelle Stadtteilarbeit an wechselnden Orten. Als erster Standort bietet sich die Weststadt an, in der während der Entwicklungsphase ein großer Bedarf gesehen wird. Ort für Kunst e.V. bringt den Kunst-Container hier in das „Kunstlaboratorium Weststadt“ ein, ein experimentelles Format für die kreative Begleitung von Stadtentwicklung, das am Standort Schleifmühleweg 84 (ehemals Zentrum Zoo).

Vorgesehen ist ein Doppelcontainer verbunden mit einem wetterfesten Dach, der vielfache Funktionen übernehmen kann. Er bietet

  • einen Atelierraum (Bürocontainer), der von einem “residenten” Künstler als Arbeitsraum regelmäßig genutzt und darüber hinaus Gastkünstlern als Projektraum zur Verfügung gestellt wird, bevorzugt für stadtteilbezogene Projekte;
  • eine Werkstatt (Seecontainer) mit Ausstattung für handwerkliches Arbeiten im Rahmen kreativer Projekte/ Workshops, offener Werkstatt bis hin zu Reparatur-Workshops;
  • einen überdachten Zwischenraum als Raum für Workshops und informelle Treffen, als Ort für die Anlaufstellenfunktion des Areals.

Die Workshop-Angebote werden aus dem Bedarf und der Nachfrage vor Ort mit Stadtteilbewohnern entwickelt. Vorgesehen ist zunächst 3 feste Termine als Anlaufstelle für Interessierte anzubieten, hieraus weitere Angebote zu entwickeln, bspw. eine Reparaturwerkstatt für Fahrräder, Kreativworkshops, Stadtteilspaziergänge – jeweils in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner vor Ort wie BI/Stadtteilzentrum, Kindergärten und Schulen u.a.

Related posts

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.